Portrait-Archiv Rest-Service – öffentliche Schnittstelle für Entwickler

Sie sind hier:

Das Onlineportal Portrait-Archiv bietet Fotografen Funktionalitäten und Dienstleistungen an um Fotos online anzubieten und zu verkaufen. Bereits seit langer Zeit ist das Portrait-Archiv nicht nur als eigenständige Webseite (welche natürlich durch Ihr Responsive-Layout auf allen Mobilgeräten perfekt dargestellt wird) sondern auch über das Wordpres-Modul verfügbar. Seit der Anbindung des WordPress-Modules kann das Portrait-Archiv bereits mit Hilfe von Rest-Services an jede eigene Software angebunden werden.

Was bieten die Rest-Services

Die Rest-Services des Portrait-Archives bieten Ihnen derzeit die folgenden Möglichkeiten:

  • Laden aller Details zu einer Galerie
  • Anlage neuer Galerien
  • Veröffentlichung von neuen Bildern
  • Pflege und Bestellung eines Warenkorbes

Portrait-Archiv.com Rest-API

Wem nutzen diese Webservices?

Unter einem Webservice (in unserem Fall ein Rest-Service) ist versteht man eine öffentliche Schnittstelle über welche Softwareentwickler bestimmte Funktionen einer Software genutzt werden und Daten mit selbiger ausgetauscht werden können. Bekannte  Anwendungsfälle für die Portrait-Archiv Webservices sind derzeit:

  • Einbindung des Portrait-Archives in die eigene Webseite (z.B. über das WordPress-Modul)
  • automatische Veröffentlichung von Bildern aus einer Fotobox (z.B. über die SmileCube Fotobox)
Wie kann ich die Rest-Services nutzen?

Die Nutzung der Portrait-Archiv Rest-Services ist für Nutzer des Portrait-Archives kostenlos. Alles was Sie hierfür benötigen ist: