Wie kann ich den Anzeigemodus einer Galerie ändern?

Um zu gewährleisten dass nicht irgend welche Galerien auf Ihrer Internetseite erscheinen welche Sie dort gar nicht anzeigen möchten stellen wir Ihnen innerhalb Ihres WordPress-Modules eine Konfigurationsmöglichkeit zur Darstellung der Galerien zur Verfügung.

Unter dem Menüpunkt ‘Galerien’ haben Sie die Möglichkeit zur Konfiguration.
Fotogalerie in WordPress einbinden

Sie sehen die Liste aller Galerien welche Sie derzeit auf Portrait-Archiv.com veröffentlicht haben. Die jeweiligen Icons haben die folgende Funktion:

  • Auge – Zeigt die Bilder der Veranstaltung an
  • €-Zeichen – Zeigt die hinterlegte Preisliste an
  • Status der letzten Spalte – Status der Veröffentlichung
mögliche Anzeigemodus
Das Symbol in der letzten Spalte kann 3 Ausprägungen annehmen:
Fotogalerie in WordPress einbinden
Anzeigemodus festlegen
Zur Änderung des Status der gewünschten Galerie genügt ein Klick auf das Symbol in der letzten Spalte:
Fotogalerie in WordPress einbinden

Wählen Sie in der DropDown-Liste den gewünschten Typ aus, hinterlegten Sie gegebenenfalls ein Gästekennwort und bestätigen Sie die gewünschte Änderung durch einen Klick auf den Button “Konfiguration speichern”. Die Einstellung ist sofort gültig.

Wie kann ich meine Shootings in meinen WordPress-Blog integrieren?

Mit Hilfe des Portrait-Archiv.com Shopmodules haben Sie die Möglichkeit sowohl eine Liste von Galerien als auch einzelne Galerien in Ihre bestehenden WordPress-Seiten einzubinden. Hierzu genügt es einen bestimmten Tag in Ihre Seite einzufügen. Das Modul ersetzt dieses Tag selbstständig gegen die entsprechenden Inhalte.

Derzeit stehen folgende Template-Tags zur Verfügung:

Beispiel Beschreibung Beispiel
[ pawps_publicList ] Fügt eine Liste aller Ihrer Gallieren ein, welche von Ihnen für die Anzeige in der öffentlichen Liste markiert wurden. Die Galerien werden mit dem Titel sowie einem zufälligen Vorschaubild aus der Galerie dargestellt. Nach dem Klick auf den Titel oder das Vorschaubild gelangt Ihr Besucher, je nach Konfiguration, entweder zur Eingabe des von Ihnen hinterlegten Gästekennwortes oder direkt zur Galerie. Beispiel-Liste
[ pawps_galerie ]1[ /pawps_galerie ] Fügt eine einzelne Galerie zur Anzeige in Ihre Seite ein. Die ID der gewählte Galerie entspricht der in der Galerieübersicht angezeigten numerischen ID. Ersetzen Sie einfach die 1 aus dem Beispiel gegen die gewünschte ID um die Galerie in Ihre Seite einzufügen. Der Besucher wird direkt beim Besuch der Seite auf die gewünschte Galerie bzw. zur Abfrage des hitnerlegten Gästekennwortes geleitet. Beispiel-Galerie
[ pawps_password ] Fügt den Dialog zur Eingabe eines Gästepasswortes ein. Bei Aufruf der Seite mit dem eingefügten Tag ist lediglich der Passwortdialog sichtbar. Nach Eingabe des individuell festgelegten Gästekennwortes gelangt der Besucher zur jeweiligen Galerie.

Wie stelle ich die Verbindung zwischen WordPress und meinen Galerien her?

Das Portrait-Archiv.com WordPress Shopmodul läuft komplett selbstständig in Ihrer eigenen Internetseite. Hier werden alle Ihre Shootings in dem von Ihnen definierten Design angezeigt und stehen dem Kunden zur Nachbestellung zur Verfügung. Damit Ihr eigenes WordPress-System Zugriff auf Ihre Portrait-Archiv.com Shootings hat ist es notwendig, beide Systeme miteinander bekannt zu machen. Führen Sie hierzu einfach die nachfolgenden Schritte durch:

WordPress Modul-Token generieren
Navigieren Sie innerhalb Ihres WordPress-Modules zum Menüpunkt ‚Portrait-Archiv.com > Verbindungsdaten‘ und notieren Sie sich den Wert aus dem Feld ‚Modul-Token‘.
Sollte das Feld leer sein so können Sie sich durch einen Klick auf den Button “aktuelle Konfiguration löschen” einen neuen Token generieren lassen.
Portrait-Archiv WordPress Modul einrichten
Portrait-Archiv Verbindung herstellen
Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten im Portrait-Archiv ein. Navigieren Sie hier über das Menü in den Bereich “Webservice-Konfiguration”.
Rest-API Config

Wählen Sie in den API-Typ “Wordpress-Modul” aus und tragen Sie den in Schritt 1 aus dem WordPress-Modul notierten Key in das Feld “Modul Token” ein.

Portrait-Archiv.com Webservice API konfigurieren

Notieren Sie sich nun die User-ID und den neu generierten Portrait-Archiv Token und speichern Sie den neuen Token durch einen Klick auf den Button “Neuen Webservice-API Key erstellen”.

WordPress mit dem Portrait-Archiv verbinden

Wechseln Sie nun wieder in Ihre eigene WordPress-Installation und begeben Sie sich erneut in den Bereich “Verbindungsdaten” des Portrait-Archiv Modules.

Tragen Sie nun in die dafür vorgesehenen Felder die User-ID und den Portrait-Archiv Token ein und Speichern Sie die Verbindungsdaten. Die Verbindung wird nun geprüft und ist hergestellt.

Portrait-Archiv WordPress Modul einrichten

Wie installiere ich das WordPress Shopmodul?

Durch das Portrait-Archiv.com WordPress Shopmodul versetzen wir Sie in die Lage alle Ihre Galerien direkt in Ihrer eigenen Seite zu integrieren. Hierzu genügt es einfach das Modul aus dem WordPress-Modulverzeichnis herunterzuladen, zu installieren und einzurichten. Die Installation ist ein Kinderspiel:

Modulverwaltung öffnen
Navigieren Sie in Ihrem WordPress-Adminaccount zum Menüpunkt “Plugins” und klicken Sie auf den Button “Installieren”:
Wordpress Foto Onlineshop Modul Installieren
Portrait-Archiv.com Modul in Verzeichnis suchen
Tragen Sie in das Such-Feld den Plugin-Namen ‘portrait-archiv-shop’ ein und klicken Sie auf den Button “Suchen”
Wordpress Foto Onlineshop Modul Installieren
Modul installieren
Das gefundene Modul wird auf Position 1 angezeigt. Klicken Sie auf den Button “Jetzt installieren”
Wordpress Foto Onlineshop Modul Installieren
Modul aktivieren
Klicken Sie anschliessend auf den Button “Aktiviere dieses Plugin” um das Plugin zu aktivieren
Wordpress Foto Onlineshop Modul Installieren

Nach der erfolgreichen aktivierung des Modules steht Ihnen der neue Menübereich “Portrait-Archiv.com” zur Verfügung über welchen Sie die Integration entsprechend Ihrer Wünsche konfigurieren können.

Die folgenden Artikel sollen Ihnen bei den weiteren Schritten helfen: